Bürger-Uni

Pin

Venue

AULA Bildungscampus

Calendar

Time

13. Juni 2024
18:30 Uhr (Mitteleuropäische Zeit)
Tag

Event Tags

Für die Region

Über die Bürger-Uni

Die Bürger-Uni wurde 2015 ins Leben mit dem Ziel, interessierten Bürgerinnen und Bürgern freien Zugang zu wissenschaftlichen Themen zu ermöglichen, ins Leben gerufen. Seit 2019 ist der TUM Campus Heilbronn Partner der Veranstaltungen. Hierbei wird Wert darauf gelegt, Wissen und Wissenschaft zu aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen, die eine starke wissenschaftliche sowie gesellschaftspolitische Relevanz beinhalten, für jedermann zugänglich zu machen.

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Heilbronner:innen und Menschen der Region jeden Alters, die sich für wissenschaftliche Themen interessieren.

Nehmen Sie an der nächsten Bürger-Uni teil

Wann
13. Juni 2024 - 18:30 Uhr

 

Wo
AULA Bildungscampus, Bildungscampus 6, 74076 Heilbronn

 

Thema
Medizinethik – Ethische Fragen im Krankenhaus, in der Forschung und in der Politik

 

Dozentin
Prof. Dr. Alena Buyx

 

Anmeldung
Die Registrierung öffnet ca. vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Über Prof. Dr. Insa Thiele-Eich

Prof. Dr. med. Alena Buyx, M.A. phil., FRSA, ist W3-Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheitstechnologien und Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Technischen Universität München. Sie hält die venia legendi für die Fächertrias Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin.

 

Alena Buyx bearbeitet die gesamte Breite der biomedizinischen Ethik und Theorie, von den ‚klassischen’ medizinethischen Fragen aus der klinischen Praxis, über Herausforderungen durch biotechnologische Innovation und medizinische Forschung; bis hin zu ethischen und Gerechtigkeitsfragen in modernen Gesundheitssystemen. Sie verfolgt einen interdisziplinären Ansatz und kollaboriert mit klinischen Kollegen ebenso wie mit Juristen, Sozialwissenschaftlern, Philosophen, Gesundheitsökonomen oder Theologen. Sie publiziert hochrangig zu ihren Forschungsthemen, etwa in Science, BMJ, oder Bioethics. In den letzten fünf Jahren hat sie über 3,9 Mio. € öffentliche Drittmittel für Ethik-Projekte des Institutes eingeworben (EU, DFG, BMBF etc.) und war bzw. ist PI in verschiedenen Großanträgen (Wissenschaftsrat, Exzellenzinitiative etc.). Sie ist Mitglied verschiedener nationaler, internationaler und universitärer Gremien, berät regelmäßig große internationale Forschungskonsortien und hält zahlreiche Vorträge vor verschiedensten Auditorien. Seit 2016 ist sie Mitglied des Deutschen Ethikrats und wurde 2020 zu seiner Vorsitzenden gewählt. 2020 wurde sie Mitglied der Leopoldina. 2021 wurden ihr der Deutsche Nationalpreis und die Heinz-Maier-Leibnitz-Medaille der TUM verliehen; seit 2022 ist sie Trägerin des Bayerischen Verfassungsordens.

 

Professor Alena Buyx ist vollapprobierte Ärztin mit weiteren Abschlüssen in Philosophie und Soziologie. Vor ihrer Ernennung in München war sie tätig an der Universität Kiel, der Universität Münster, der Harvard University, stellvertretende Direktorin des englischen Ethikrats und Senior Fellow am University College London.

Sehen Sie den Stream der letzten Bürger-Uni

Am 18. Juni 2023 sprach Ulrich Schnabel über das Thema "Warum driftet unsere Gesellschaft auseinander". Ulrich Schnabel ist Autor und Redakteur bei der Tageszeitung "Die Zeit".

Sehen Sie sich die gesamte Übertragung der letzten Bürger-Uni hier an.